Veranstaltungen

Anfragen für Vorträge oder Fortbildungen

Leider stehe ich aus zeitlichen Gründen für 2017 nicht mehr und für 2018 nur noch sehr eingeschränkt für weitere Veranstaltungen zur Verfügung. Wenn Sie mich für Vorträge, Fortbildungen oder Diskussionsrunden gewinnen möchten, schreiben Sie mir bitte vorab eine E-Mail mit näheren Informationen an info@legasthenie-englisch.de.

Bald stattfindende Fortbildungen & Vorträge

(Hinweis: Für wissenschaftliche Vorträge zu anderen Themen als LRS besuchen Sie bitte meine Uni-Website.)

Englisch lernen trotz LRS

13. Mai 2017, Berlin
Workshop im Rahmen der Jahrestagung des FiL (Fachverband für integrative Lerntherapie)

Englisch lernen trotz LRS

30. Mai 2017, Gießen
Lehrerfortbildung für die Didaktische Werkstatt/Arbeitsstelle Inklusion der Justus-Liebig-Universität Gießen

Inklusion und Exklusion im Kontext schwacher Lese- und Schreibkompetenz:  Sozio-ökonomische Implikationen für Gesellschaft und Individuum sowie methodisch-didaktische Überlegungen zum inklusiven Fremdsprachenunterricht

4. Juli 2017, Berlin
Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe “Inklusion und Heterogenität im Fremdsprachenunterricht” an der HU Berlin

Fremdsprachen und LRS

18. August 2017,  Hamburg
Seminar im Rahmen des Weiterbildungsmasters “Integrative Lerntherapie” der Universität Hamburg in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover und dem Fachverband für integrative Lerntherapie e. V. (FiL)

Addressing Learning Difficulties in (Inclusive) Foreign Language Teaching

20. September 2017, Oulu (Finnland)
Workshop im Rahmen einer Kurzzeitgastdozentur an der Universität Oulu, Finnland

LRS in Englisch

13. Januar 2018, Marburg
Selbst veranstalteter, ganztägiger Workshop (Anmeldung ab August 2017 über diese Seite möglich)

LRS in Englisch – Einführung in das wordly-Trainingskonzept

27. Januar 2018, Starnberg
Ganztägiger Workshop für “Wege für Kinder“, Annette Rosenlehner-Mangstl

LRS in Fremdsprachen

30. Januar 2018, Frankfurt
Offener Vortrag für entwicklungs-werk

LRS im Fremdsprachenunterricht

23. Februar 2018, Heilbronn
Offener Workshop der aim-Akademie Heilbronn

Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Kindern

16. März 2018, Zürich
Fortbildung für die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie

Zweitspracherwerb bei Sprachbeeinträchtigungen

17. März 2018, Zürich
Fortbildung für die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie

 

Vergangene Veranstaltungen

LRS in Englisch (Mai 2017, Marburg; Selbst veranstalteter, ganztägiger Workshop in Marburg)

LRS und Inklusion im Fremdsprachenunterricht (März 2017, Saarbrücken; Fortbildung für saarländische Lehrkräfte (LPM))

LRS im Fremdsprachenunterricht (Februar 2017, Saarbrücken; Workshops im Rahmen des 10. Franzözischlehrertages der Uni des Saarlands)

LRS im Fremdsprachenunterricht (Januar 2017, Heilbronn; Offener Workshop der aim-Akademie Heilbronn)

Reading and spelling difficulties (dyslexia) in English language classrooms (November 2016, Braunschweig; Workshop im Rahmen des Zertifikats “ZiEl TUBS” – Zertifikat inklusiv Englisch lehren und lernen an der TU Braunschweig)

LRS in Englisch (November 2016, Marburg; Selbst veranstalteter, ganztägiger Workshop in Marburg)

LRS in Englisch (Mai 2016, Marburg; Selbst veranstalteter, ganztägiger Workshop in Marburg)

LRS im Fremdsprachenuntericht Englisch (April 2016, Heilbronn; Offene Fortbildung, Veranstalter: aim Akademie Heilbronn)

LRS und Fremdsprachen – Ansätze und Konzepte für Diagnose und Förderung (April 2016, Wiesbaden; Vortrag für die Arbeitsgruppe Pädagogische Lernförderung in Wiesbaden)

alphaPROF – ein kostenfreies Fortbildungsangebot zu LRS (März 2016, Frankfurt; Vortrag im Rahmen einer Fachtagung der Duden Institute)

Learning difficulties and inclusive education in the EFL classroom (Januar 2016 in Frankfurt/Main; Vortrag für Studierende im Rahmen der Ringvorlesung “The theory and history of English language teaching” von Prof. Britta Viebrock)

LRS? Leseschwäche? Rechtschreibschwäche? Was tun? alphaPROF – ein kostenfreies Online-Fortbildungsangebot für Lehrkräfte (November 2015, Lübeck; Workshop im Rahmen des Ganztagsschulkongresses 2015)

LRS und Englisch als Fremdsprache (6. November 2015 in Düsseldorf, Vortrag für interessierte Lehrkräfte am St. Ursula Gymnasium in Düsseldorf , Veranstalter: DUDEN Institut Düsseldorf)

Legasthenie und Lese-Rechtschreib-Schwäche: Behinderung oder Begabung? (30. Oktober 2015 in Winterberg, Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Greenline Training (Dunja Tepel, Winterberg)

alphaPROF: Professionalisierung von Lehrkräften zu LRS, Legasthenie und Alphabetisierung (Fortbildung) & Englisch lernen trotz LRS (Vortrag) (13. Oktober 2015, Bad Zwesten; Fortbildung für Lehrkräfte sowie offener Vortrag für Interessierte an der CJD Christophorusschule Oberurff)

alphaPROF: Professionalisierung und Inklusion durch ein Lehrerfortbildungsangebot zu LRS & Alphabetisierung (10. Oktober 2015, Hamburg; Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des KREISEL e.V.)

LRS im Englischunterricht (7. Oktober 2015, Bebra; Fortbildung für Lehrkräfte, Veranstalter: Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Bebra)

Zur Förderung gesellschaftlicher Teilhabe in fremdsprachendidaktischen Unterrichtssettings – Ergebnisse einer Interviewstudie (28.-30. September 2015, Hamburg; Vortrag im Rahmen der Fachtagung der Gesellschaft für Fachdidaktik GFD)

INFINITUS – knowledge sharing in dyslexia teaching: Interim report (23. September 2015 in Russe (Bulgarien), Vortrag im Rahmen der externen Evaluation des Erasmus+-Projekts INFINITUS)

Schlüsselfiguren für Bildung, Literalität und Alphabetisierung: Ein Ansatz zur (Weiter-)Qualifikation von Lehrkräften (11. September 2015, Münster; Vortrag im Rahmen des 5. Münsterschen Bildungskongresses)

Deutsch und Englisch bei LRS? – Anregungen zur Diagnose und Förderung lese-rechtschreib-schwacher Schülerinnen und Schüler in der Sek I (1. September 2015, Frankfurt; Vortrag im Rahmen des Fachtages der Didaktischen Werkstatt der Goethe-Universität Frankfurt)

Fremdsprachen und LRS (28. August 2015, Hamburg; Seminar im Rahmen des Weiterbildungsmasters “Integrative Lerntherapie” der Universität Hamburg in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover und dem Fachverband für integrative Lerntherapie e. V. (FiL))

LRS/Legasthenie und Englisch (4. Juli 2015, Koblenz; Vortrag im Rahmen des Symposiums des Landesverbandes Legasthenie Rheinland-Pfalz)

Dyslexie und Englisch als Fremdsprache: Aktuelle Forschung und deren praktische Implikationen (20. Juni 2015, Zürich; Vortrag im Rahmen der 19. Fachtagung des Verbandes Dyslexie Schweiz)

Inklusion im Fremdsprachenunterricht? (April 2015 in Marburg, Impulsvortrag zum 1. Marburger Fremdsprachenforum, Veranstalter: Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Marburg-Biedenkopf)

Legasthenie und LRS in Englisch (April 2015 in Bonn, offener Vortrag, Veranstalter: Eltern-Arbeitskreis “Teilleistungsschwäche”)

INFINITUS – knowledge sharing in dyslexia teaching: Evaluation strategy, quality plan and indicators for success (April 2015 in Liepaja (Lettland), Vortrag im Rahmen der externen Evaluation des Erasmus+-Projekts INFINITUS)

Legasthenie und LRS in Englisch als Fremdsprache (März 2015 in München, Workshop für Therapeutinnen/Therapeuten, Veranstalter: Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V.)

LRS im Fremdsprachenunterricht (März 2015 in Darmstadt, Fortbildung für Lehrkräfte, Veranstalter: Staatliches Schulamt Darmstadt)

LRS im Fremdsprachenunterricht (Februar 2015 in Gießen, Schulinterne Fortbildung für das Landgraf-Ludwigs-Gymnasium Gießen)

LRS/Legasthenie und Englisch als Fremdsprache (November 2014 in der Erich-Kästner-Schule in Rodheim, Veranstalter: Förderverein ”Freunde der Erich Kästner-Schule” e.V.)

Diagnose und Förderung bei LRS/Legasthenie in der Fremdsprache Englisch (November 2014 in Gießen, Vortrag im Rahmen der XIV. Interdisziplinären Fachtagung Legasthenie und Dyskalkulie, Veranstalter: Landesverband Legasthenie Hessen)

Diagnose und Förderung bei LRS/Legasthenie in Englisch (September 2014 in Oldenburg, Vortrag im Rahmen der pädagogischen Woche 2014, Veranstalter: Uni Oldenburg)

Individualisierende Lese- und Schreibförderung bei Legasthenie/LRS in Englisch (September 2014 in Kirchhain, Veranstalter: Fachforum Englisch, Fortbildungen für hessische Lehrkräfte)

Legasthenie/LRS in der Fremdsprache Englisch (Oktober 2014 in Göttingen, Vortrag im Rahmen des Göttinger Kongresses zu Legasthenie/Dyskalkulie, Veranstalter: Kreisverband Göttingen-Northeim)

Informationsabend: Diagnose “Legasthenie” – was tun? (Mai 2014 in Bad Vilbel, Vortrag im Rahmen eines Infoabends für Eltern, Lehrer und Therapeuten in der John-F.-Kennedy-Schule, Bad Vilbel)

Konzeption und Evaluation eines Interventionsprogramms bei Legasthenie/LRS in Englisch als Fremdsprache (Mai 2014 in Erfurt, Vortrag im Rahmen des BVL-Kongresses 2014)

Inklusive LRS-Diagnose und -Förderung in Fremdsprachen (April 2014 in Kassel im Rahmen des Lehrerbildungsforums 2014, Veranstalter: Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Hessen)

Leserechtschreibschwäche/L​egasthenie im Englischunterricht – Diagnose und Fördermöglichkeiten (November 2013 in Gießen, Veranstalter: Lernwerkstatt/Arbeitsstelle für Inklusion am Institut für Heil- und Sonderpädagogik JLU Giessen,  Landesverband Legasthenie Hessen)

Legasthenie und Lese-Rechtschreib-Schwäche – Ursachen und Fördermöglichkeiten in Schule und Universität (November 2013 in Göttingen, Veranstalter: Interdisziplinäres Forum Göttingen der Studienstiftung des deutschen Volkes)

Schulinterne Diagnose & Förderung bei Legasthenie/LRS in Fremdsprachen (Oktober 2013 in Butzbach, interne Fortbildung für Fremdsprachenlehrkräfte der Weidigschule Butzbach)

Inklusion statt LRS-Förderung? (September  2013 in Braunschweig, Vortrag im Rahmen der DGfE-Tagung „Gemeinsam anders lehren und lernen – Wege in die inklusive Bildung“ an der TU Braunschweig)

Legasthenie/LRS in Englisch – Diagnose und Fördermöglichkeiten (September 2013 in Lich, Vortrag für Eltern, Lehrkräfte und Lerntherapeuten an der Dietrich-Bonhöffer-Schule in Lich, Veranstalter: Landesverband Legasthenie Hessen)

Schulinterne Diagnose & Förderung bei Legasthenie/LRS in Fremdsprachen (September 2013 in Warburg, Workshop für Lehrkräfte des Gymnasiums Marianum (Warburg), interne Veranstaltung)

Diagnose & Förderung bei Legasthenie/LRS in Fremdsprachen in der Schule (September 2013 in Grünberg, Fortbildung für Fremdsprachenlehrkräfte der Theo-Koch-Schule (Grünberg), interne Veranstaltung)

Fördermaßnahmen bei Legasthenie/LRS in Englisch (August 2013 in Marburg, Fortbildung für hessische Lehrkräfte im Gymnasium Philippinum (Marburg), Veranstalter: Staatliches Schulamt Marburg-Biedenkopf)

Schulinterne Diagnose und Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Legasthenie/LRS in Englisch (Juni 2013 in Neckarsteinach, Fortbildung für Englisch-Fachschaft der Freiherr-vom-Stein-Schule (interne Veranstaltung)

LRS in der Fremdsprache Englisch – Ursachen, Schwierigkeiten und Förderung (Mai 2013 in Darmstadt, Vortrag im Rahmen einer Fachtagung des Duden-Instituts für Lerntherapie Darmstadt)

LRS und Englisch als Fremdsprache (Mai 2013 in Berlin, Vortrag im Rahmen der Fortbildungstage für Lehrkräfte der Duden-Institute für Lerntherapie, Weitere Informationen)

Binnendifferenzierung, Heterogenität & entsprechende Fördermaßnahmen bei LRS und Legasthenie (April 2013 in Mainz, Fortbildung im Rahmen der Begleitung der Maria-Ward-Schule Mainz)

Diagnose und Fehlerkorrektur bei Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten (Legasthenie/LRS) im Englischen (März 2013 in Marburg, Veranstalter: Staatliches Schulamt Marburg-Biedenkopf)

Schulinterne Diagnose und Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Legasthenie/LRS in Englisch (März 2013 in Gießen, Veranstalter: Gesamtschule Gießen-Ost)

Auswirkungen von LRS in der Fremdsprache Englisch – Vortrag für Lehrkräfte und Eltern (Februar 2013 in Kassel, Veranstalter: VHS Kassel & Landesverband Legasthenie HessenAnkündigung als PDF)

LRS und Legasthenie in Englisch – Ursachen und Lösungsansätze (November 2012 in Mainz, Vortrag für das Duden Institut für Lerntherapie Mainz (Jahresprogramm als PDF)

Diagnose und Förderung lese-rechtschreibschwacher Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen (November 2012 in Gifhorn, interne Fortbildung für die Beruflichen Schulen II in Gifhorn, Niedersachsen)

Diagnose und Förderung lese-rechtschreibschwacher Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen (November 2012 in Hannover, Fortbildung für das Landesinstitut für schulische Qualitätsentwickung (NLQ) Niedersachsen, Fachberatung Deutsch)

Fostering Reading and Spelling Competences for Dyslexic English-Learning Children: The Situation in and Solutions from Germany (Oktober 2012 in Baltimore, Maryland (USA), Vortrag im Rahmen der Professional Conference auf der 63rd Annual Conference “Reading, Literacy & Learning” der International Dyslexia Association)

Leistungsbewertung und Fehlerkorrektur in Sprachen bei LRS (Oktober 2012 in Mainz, Fortbildung im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung der Maria-Ward-Schule Mainz)

Legasthenie und LRS in Englisch als Fremdsprache – Ursachen, Schwierigkeiten & Förderansätze (Oktober 2012 in Nürnberg, Vortrag und begleitender Workshop der Fachtagung der CJD Jugendakademie Bayern und dem Legastheniezentrum CJD Oberurff, Flyer als PDF)

Schulinterne Förderung von Englischlernern mit Legasthenie/LRS (September 2012 in Kirchhain, Workshop im Rahmen des Fachforums Englisch in Kirchhain zum Oberthema “Lernprozesse gestalten, Lernaufgaben entwickeln”, PDF mit weiteren Infos)

Inklusion statt LRS-Förderung? Möglichkeiten und Grenzen der Inklusionsdebatte (August 2012 in Chemnitz, Vortrag im Rahmen der Fachtagung “Generation Internet – Probleme beim Lesen und Schreiben? – Fachtagung zu Grundbildungsdefiziten bei Jugendlichen” der Koordinierungsstelle Alphabetisierung koalphaFlyer zur Veranstaltung)

Präsentation des Forschungsvorhabens (Mai 2012, Marburg, Forschungskolloquium Fremdsprachenforschung der Philipps-Universität Marburg)

LRS und Englisch als Fremdsprache – Forschungsergebnisse und deren praktische Umsetzung (April 2012, Erkner, Duden Institute für Lerntherapie)

LRS-Förderung im Englischunterricht (Februar 2012,  Fortbildung für das Staatliche Schulamt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf am Gymnasium Philippinum Marburg)

Workshop mit Schwerpunkt “LRS in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Latein” (September 2011, Referent im Rahmen des Studientages der Maria Ward-Schule Mainz für Lehrkräfte der Schule. Referenzschreiben der Schule als PDF.)

 

  • Dieser Blog beschäftigt sich mit der Förderung legasthener oder lese-rechtschreib-schwacher Englischlerner. Hier sollen Lösungen für LRS-Schüler/innen und deren Trainer/innen und Lehrkräfte vorgestellt und diskutiert werden.