Tag-Archiv: wordly

Ganztägiger Workshop zu LRS in Englisch und wordly im Mai 2017

Workshop leider ausgebucht! Neuer Termin in Kürze verfügbar! LRS in Englisch als Fremdsprache: Grundlagen der Diagnose, Förderung und Therapie bei LRS in Englisch und Einführung in das wordly-Trainingskonzept am Samstag, den 20. Mai 2017, von 9.30 Uhr bis 17 Uhr im Welcome Hotel Marburg (Lahn), Pilgrimstein 29 In diesem praxis- und teilnehmerorientierten Präsenz-Workshop zum wordly-Trainingskonzept erfahren Sie […]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , | Kommentieren

Studie zum wordly-Trainingskonzept erschienen

Meine Dissertation ist nun im Waxmann-Verlag erschienen und kann direkt über die Verlags-Website bestellt werden – die anderen Buchhändler im Internet und vor Ort dürften in Kürze folgen. In der Arbeit finden Sie die gesamte Theorie und Konzeption des wordly-Rechtschreibtrainings sowie das Studiendesign und die Ergebnisse, die im Rahmen der Evaluation gemessen wurden. Eine Kurzfassung […]
Veröffentlicht in Blog und Meinungen | Auch getagged , | Kommentieren

Es ist soweit: Das Englisch-Legasthenie/LRS-Förderkonzept erscheint!

Liebe Leserinnen und Leser meines Blogs, es ist soweit: Nach 3 Jahren Entwicklung, Konzeption und Evaluation im Rahmen meiner Diss erscheint heute das wordly Rechtschreibtraining – und seine kleine Schwester, das wordly Lesetraining. Alle Informationen zum Konzept finden Sie auf der Website des Programms, eine Kurzfassung der Studie gibt es hier. Ich möchte die Gelegenheit […]
Veröffentlicht in Buchrezensionen & Vorstellungen | Auch getagged , , , | Kommentieren
  • Dieser Blog beschäftigt sich mit der Förderung legasthener oder lese-rechtschreib-schwacher Englischlerner. Hier sollen Lösungen für LRS-Schüler/innen und deren Trainer/innen und Lehrkräfte vorgestellt und diskutiert werden.