… für LehrerInnen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

selbst wenn die Förderung einzelner lese-rechtschreib-schwacher Schülerinnen und Schüler im regulären Unterricht kaum möglich erscheint, sollten Sie dennoch um deren Symptome wissen, um Eltern sinnvoll beraten zu können. Gute Anlaufstellen dabei sind die Informationsseiten des Projekts LegaKids.net und die entsprechenden Linktipps bei Lehrer Online. Gemeinsam mit LegaKids habe ich die (kostenfreie) Online-Lehrerfortbildung alphaPROF ins Leben gerufen.

Fördermaterial gibt von diversen Verlagen reichlich. Hier hervorzuheben wäre insbesondere der Lernserver von Prof. Schönweiss an der Universität Münster, der innovative und bewährte Förderkonzepte für den Unterricht bietet (auch zur Förderung mit den Eltern zuhause).

Speziell im Bereich von LRS & Englisch bietet Bert Kerstin sowohl Fördermaterialien als auch Lehrerfortbildungen an.

Linktipps

Allgemeine Literaturempfehlungen

Thomé, Günther (Hrsg.) (2004): Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) und Legasthenie. Eine grundlegende Einführung. Weinheim/Basel: Beltz.

Klicpera, Christian/Schabmann, Alfred/Gasteiger-Klicpera, Barbara (2013): Legasthenie – LRS. München/Basel: Ernst Reinhardt.

Naegele, Ingrid (2013): Praxisbuch LRS. Weinheim/Basel: Beltz.

Spezielle Empfehlungen für Fremdsprachen-Lehrkräfte

Baumann, Xenia (2008): Handbook zur Rechtschreibförderung im Englischen. Münster: Lernserver. (Link)

Buda, Christiane (2010): Englisch richtig schreiben - leichter lesen: Laut-Buchstaben-Zuordnung. Lehrte: Hübner. (Link)

Dast, Helmut (2003): Das unnötige Versagen in Englisch. Böblingen: Institut für schriftsprachliche Pädagogik. (Link)

Haß, Frank/Kieweg, Werner (2012): I can make it! Englischunterricht für Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten. Seelze: Klett Kallmeyer. (Link)

Kerstin, Bert (2009): Fit in Englisch trotz LRS. Buxtehude: AOL-Verlag.  (2 verfügbare Bände).

Sellin, Katrin (2008): Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen. München: Reinhardt. (Link)

Viskari, Katriina (2005): Foreign Language Learning Disabilities. Theoretical and Practical Tools for English Teachers in Finnish Upper Secondary Schools. Abschlussarbeit: Universität von Jyväskylä (als PDF herunterladen)

Zander, Gisela (2002): Was ist LRS-Förderung im Englischunterricht. Mühlheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr. (Link)

  • Dieser Blog beschäftigt sich mit der Förderung legasthener oder lese-rechtschreib-schwacher Englischlerner. Hier sollen Lösungen für LRS-Schüler/innen und deren Trainer/innen und Lehrkräfte vorgestellt und diskutiert werden.